Spieler
Name: Donlon
Vorname: William
Spitzname: Billy
Position: Guard
Größe: 183 cm
Gewicht:
Nationalität: US/IRL
Geburtsdatum: 10.02.1977
Geburtsort: Northbrook (Illinois, USA)
Aktiv von: 2001/02 bis: 2001/02
Stationen:

Statistik

Saison Sp Pts
Avg
Reb
Avg
Ass
Avg
St
Avg
To
Avg
Bl
Avg
Zweier
%
Dreier
%
FW
%
Fo
Avg
Min
Avg
2001/02 20 175
8,75
43
2,15
79
3,95
13
0,65
34
1,70
0
0,00
41/92
44,57
26/56
46,43
15/20
75,00
37
1,85
543:00
27:08
Gesamt 20 175
8,75
43
2,15
79
3,95
13
0,65
34
1,70
0
0,00
41/92
44,57
26/56
46,43
15/20
75,00
37
1,85
543:00
27:08

Sp=Spiele, Pts=Punkte, Reb=Rebounds, Ass=Assists, St=Steals, To=Turnovers, Bl=Blocks, FW = Freiwurf, Fo = Fouls, Min = Minuten, Avg=Schnitt
Alle Statistiken, die über Punkte und Spielanzahl hinausgehen, sind vollständig erst seit 1991 verfügbar.

William Donlon

Nachdem Starting Point Guard Tim Gill kurz nach Start der Saison 2001/2002 ausgefallen war, holte Coach Joe Whelton den irischen Nationalspieler William Donlon. Der seinerzeit 24-jährige gebürtige US-Amerikaner war über Kontakte zu Gießens Mannschaftskapitän Mike Mitchell, mit dem er bei der irischen Nationalmannschaft zusammen das Zimmer teilte, in die Lahnstadt gekommen, wo er sich nach seiner Collegezeit erfolgreich präsentieren wollte.

Der 1,83m große Linkshänder war in den USA für die University of Wilmington in der NCAA auf Korbjagd gegangen, ehe er zu Beginn der Saison 2001/2002 vom französischen Erstligisten Bourg en Bresse unter Vertrag genommen wurde. Die beiden Stationen in Frankreich und Deutschland sollten die einzigen in Donlons Karriere als Profispieler bleiben. Danach widmete er sich voll und ganz seiner eigentlichen Leidenschaft, dem Coachen. Bis 2006 war er Assistenztrainer an der University of North Carolina Wilmington, anschließend vier Jahre lang Associate Head Coach an der Wright State University, an der er seit April 2010 als hauptverantwortlicher Head Coach des Basketball-Männerteams fungiert.
Top Partner
46ers Partner
TOP 10 FW-Versuche *
  Spieler Spiele
1. Thomas Andres 259 827
2. Michael Mitchell 111 452
3. Anton Gavel 69 428
4. Gerrit Terdenge 163 403
5. Jan Villwock 288 392
6. Patrick King 114 372
7. James Shields 88 370
8. Armin Andres 92 368
9. Arne Alig 119 353
10. Charles Patrick Eidson 45 344
Daten erst seit Saison 1990/91 erfasst. Spieler muss mindestens 15 Spiele absolviert haben.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
HOME TICKETS 46ers FANS BUSINESS VEREIN HISTORIE
News Tickets Info Forum Informationen GIESSEN 46ers e.V. Start
Newsarchiv Onlineshop Ansprechpartner Download VIP-Tickets 46ers@School Chronik
Team VIP-Tickets Kooperationspartner Partner-Pyramide Camps Saisons
Spielplan 46ers-Youngsters Helfer Wir dunken Trainer gesucht Spieler
Nachwuchs Sparkassen-Kids Medien Trainer
DAUERKARTENINFORMATIONEN Halle / Anfahrt Presse Rekorde
GIESSEN 46ers WOCHE Jobs Hall Of Fame
Kontakt Magic Moments