Spieler
Name: Williams
Vorname: Lorenzo
Spitzname: Zo
Position: Guard (1/2)
Größe: 188 cm
Gewicht: 86 kg
Nationalität: USA
Geburtsdatum: 08.11.1984
Geburtsort: Lake Village, Arkansas (USA)
Aktiv von: 2009/10 bis: 2009/10
Stationen: (letzte:) AB Cosmetics Pezinok (Extraliga, Slowakei)

Statistik

Saison Sp Pts
Avg
Reb
Avg
Ass
Avg
St
Avg
To
Avg
Bl
Avg
Zweier
%
Dreier
%
FW
%
Fo
Avg
Min
Avg
2009/10 25 284
11,36
41
1,64
89
3,56
21
0,84
56
2,24
3
0,12
84/143
58,74
25/74
33,78
41/61
67,21
51
2,04
790:00
31:36
Gesamt 25 284
11,36
41
1,64
89
3,56
21
0,84
56
2,24
3
0,12
84/143
58,74
25/74
33,78
41/61
67,21
51
2,04
790:00
31:36

Sp=Spiele, Pts=Punkte, Reb=Rebounds, Ass=Assists, St=Steals, To=Turnovers, Bl=Blocks, FW = Freiwurf, Fo = Fouls, Min = Minuten, Avg=Schnitt
Alle Statistiken, die über Punkte und Spielanzahl hinausgehen, sind vollständig erst seit 1991 verfügbar.

Lorenzo Williams

Der Starting-Pointguard in der Saison 2009/2010. Fiel in der frühen Phase der Saison mit einer Sprunggelenksverletzung aus. Anschließend war der 1,87 Meter große Linkshänder, der in seiner Jugend zu den besten Dreispringern des Bundesstaates Texas zählte, einer der Leistungsträger des Gießener Teams. Und obwohl er vorwiegend seine Mitspieler in Szene setzte, trug er auch mit wichtigen Körben dazu bei, dass das Gießener Team jene Saison auf Platz 14 abschloss. So zum Beispiel Anfang April 2010, als er in der Schluss-Sekunde des Heimspiels gegen Tübingen nach machtvollem Drive zum Korb den siebringenden Treffer zum 70:68-Endstand erzielte, zu dem Zeitpunkt ein ganz wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Der Gamewinner gelang Williams, obwohl der US-Boy sich in dieser Partie einen Mittelhandbruch zugezogen hatte, durch welchen er für den Rest der Saison ausfiel. Seine College-Zeit verbrachte "Zo" an der Rice University in Houston, Texas (USA). Für das Basketballteam der Rice Owls (Eulen) spielte er von 2003 bis 2007 in der Conference USA. Wechselte nach seiner Gießener Zeit nach Ungarn.
Top Partner
46ers Partner
TOP 10 Blocks (Schnitt) *
  Spieler Spiele
1. Reggie Bassette 20 2,05
2. Ajmal Basit 28 1,57
3. Douglas Keith Roth 64 1,33
4. Walter Palmer 22 1,27
5. Souleymane Wane 55 1,05
6. Robert Chubb 34 0,97
7. Adam Edward Chubb 18 0,94
8. Marzel Price 32 0,94
9. Sylvester Kincheon 35 0,91
10. Joey Beard 30 0,83
Daten erst seit Saison 1990/91 erfasst. Spieler muss mindestens 15 Spiele absolviert haben.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
HOME TICKETS 46ers FANS BUSINESS VEREIN HISTORIE
News Tickets Info Forum Informationen GIESSEN 46ers e.V. Start
Newsarchiv Onlineshop Ansprechpartner Download VIP-Tickets 46ers@School Chronik
Team VIP-Tickets Kooperationspartner Partner-Pyramide Camps Saisons
Spielplan 46ers-Youngsters Helfer Wir dunken Trainer gesucht Spieler
Nachwuchs Sparkassen-Kids Medien Trainer
DAUERKARTENINFORMATIONEN Halle / Anfahrt Presse Rekorde
GIESSEN 46ers WOCHE Jobs Hall Of Fame
Kontakt Magic Moments